soziales_kapital

soziales_kapital
wissenschaftliches journal österreichischer fachhochschul-studiengänge soziale arbeit
Nr. 3 (2009) / Rubrik "Rezensionen lang" / Standortredaktion Vorarlberg
Printversion: http://www.soziales-kapital.at/index.php/sozialeskapital/article/viewFile/159/235.pdf


Rezensionen zum Thema "Qualität"

Klein aber 'oho': Der Hanser Verlag gibt in der Reihe "Pocket Power" handliche Kleinstwerke im Format 10,5 mal 16,5 cm zu allen Aspekten eines betriebswirtschaftlichen Studiums heraus. Renommierte Autorinnen und Autoren aus Wirtschaft und Wissenschaft präsentieren jeweils auf ca. 125 Seiten ein zentrales Thema im Überblick. Trotz der gewollten Stoffreduktion vermitteln die Beiträge einen fundierten Einblick in das jeweilige Sachgebiet, der sich besonders für den ersten Einstieg eignet. Der Preis von knapp 10 Euro pro Taschenbuch ist dafür gut investiert. Einige Autoren, die Spezialaspekte von Qualität abhandeln, werden nun vorgestellt:


Theden, P. & Colsman H.: Qualitätstechniken. Hanser. München 2005

125 Seiten / 9,90 EUR

Das Buch hält, was es verspricht. Es präsentiert je sieben Qualitäts- und Managementwerkzeuge, die zwar aus dem japanischen Kaizen-Ansatz bereits bekannt, aber hier in einer anwendungsorientierten Form griffig dargeboten sind. Zu jeder Technik wird knapp hinterfragt, worum es bei ihr geht, was sie an Nutzen bringt, und wie sie umsetzbar ist. Gerade auch im letzten Teil lassen die Autoren ab und an neben der technischen Darstellung der Methode hilfreiche Tipps aus ihrer Umsetzungspraxis einfließen, was das Tüpfelchen auf dem "i" ausmacht.


Kamiske, G. & Brauer, J.-P.: ABC des Qualitätsmanagements. Hanser. München 2008

126 Seiten / 9,90 EUR

Mit dieser Schrift liegt ein Kleinstwörterbuch zum Thema vor. Tatsächlich gelingt es den Autoren, "Qualität" annähernd vollständig von A bis Z zu deklinieren, wobei sie ausschließlich Termini darstellen, die im engeren Sinn damit verknüpft sind. Mancher Buchstabe, wie das "S", ist mehrfach belegt, wenn es hierzu mehrere relevante Stichworte zu erläutern gibt. Auch, wer sich bereits mit dem Thema beschäftigt, findet über die Stichworte einige Anregungen, sich vertiefend mit Teilaspekten auseinanderzusetzen. Oder hätten Sie zum Beispiel gewusst, was "Wertstromdesign" im Kontext von Qualitätsmanagement bedeutet?


Brauer, J.-P.: DIN EN ISO 9000:2000 ff. umsetzen Hanser. München 2009

127 Seiten / 9,90 EUR

Nachdem die ISO-Norm Mitte des neuen Jahrtausends reformiert, und damit auch für den Bereich sozialer Dienstleistungen praktikabler gestaltet wurde, bietet das aktuelle Taschenbuch des Qualitätsprofis aus der Autobranche einen der Reihe entsprechend gut auf den Punkt gebrachten Einstieg in die aktuelle Fassung des allseits bekannten QM-Ansatzes. Neben den üblichen Darstellungen, was ISO bedeutet, legt der Autor in einem Kapitel die Änderungen und Neuerungen der ISO-Reformen 9000:2005 und 9001:2008 dar. Der umfangreichste Teil des Buchs bezieht sich jedoch auf die Inhalte von ISO. Hierbei wird jeder Aspekt unter dem Gesichtspunkt präsentiert, was die Norm fordert und was das praktisch bedeutet, was sich für einen ersten und umfassenden Einstieg ins Thema bestens eignet.

Frederic Fredersdorf / fre@fhv.at






System hosted at Graz University of Technology