soziales_kapital

soziales_kapital
wissenschaftliches journal österreichischer fachhochschul-studiengänge soziale arbeit
Nr. 7 (2011) / Rubrik "Termine" / Redaktion soziales_kapital
Printversion: http://www.soziales-kapital.at/index.php/sozialeskapital/article/viewFile/208/328.pdf


9910 Soziale Arbeit


29./30.September 2011 FH St. Pölten


99 Jahre nach Gründung der "Vereinigten Fachkurse für Volkspflege" durch Ilse Arlt, feiert die Fachhochschule St. Pölten den 10. Jahrestag des Ankommens der Sozialen Arbeit im Hochschulsystem.

Anlässlich dieses Jubiläums wollen wir in neun Symposien den Bogen der Sozialen Arbeit über die verschiedenen Einsatzbereiche von Jugend bis Alter, Gesundheit, Migration und sozialer Raum spannen. Beleuchtet werden auch Schnittpunkte und/oder Spannungsfelder zu den Bereichen Wirtschaft und Arbeitsmarkt. Europäische Perspektiven und das Hochschulsystem runden das Themenspektrum ab. Insgesamt rund 30 ExpertInnen aus dem In- und Ausland widmen sich in Ihren jeweiligen Spezialgebieten der Frage "Soziale Arbeit im 21. Jahrhundert: Soziale Innovation?" und versprechen einen spannenden und informativen langen Nachmittag der sozialen Arbeit an der Fachhochschule St. Pölten.

Details zum Programm entnehmen Sie bitte der Einladung. Ümrahmt wird die Jubiläumsveranstaltung von einer Ausstellung der Studiengänge Soziale Arbeit sowie des Ilse Arlt Instituts für Soziale Inklusionsforschung sowie einer Präsentation sozialer Einrichtungen. Nähere Informationen finden Sie auch auf der Veranstaltungswebsite http://9910.fhstp.ac.at

HINWEIS: Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums laden wir am Freitag, den 30. September 2011 von 10:00 - 12:00 Ühr zur Festveranstaltung an die FH St. Pölten. Die FH Standorte St. Pölten und Graz laden zu einem gemeinsamen Fest, bei dem Teile des Festprogramms wechselseitig per Video übertragen werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung bis 20.09.2011 unter
http://9910.fhstp.ac.at/index.php/anmeldung
E: margit.kranawetter@fhstp.ac.at oder
T.: +43/ 2742/ 313 228 - 503 (Mo, Di, Do, Fr von 9:00 - 12:00 Ühr)
wird gebeten.






System hosted at Graz University of Technology