soziales_kapital

soziales_kapital
wissenschaftliches journal österreichischer fachhochschul-studiengänge soziale arbeit
Nr. 9 (2013) / Rubrik "Termine" / Standortredaktion St. Pölten
Printversion: http://www.soziales-kapital.at/index.php/sozialeskapital/article/viewFile/278/455.pdf


Ausstellung:

Gutes Leben und Soziale Gerechtigkeit


26.2.-28.6.2013 – Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum, Wien


Ilse Arlt Das Österreichische Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum widmet Ilse Arlt von 26.2. bis 28.6.2013 eine Ausstellung, begleitet von einigen Vorträgen namhafter Expertinnen. Ilse Arlt gilt als eine der Begründerinnen Sozialer Arbeit. Das Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum widmet den Sammlungen Ilse Arlts nun eine Ausstellung. Von 26.2. bis 28.6.2013 können BesucherInnen einen Einblick in Ilse Arlts Werdegang, ihre Schule und Forschung gewinnen.




Feierliche Eröffnung am 26.2.2013
Auftakt machte die Eröffnung am 26.2.2013. FH-Prof. Maria Maiss, Kuratorin der Ausstellung und Dozentin an der FH St. Pölten, gab einen Überblick über das Leben Arlts. Renate Hübner, Interventions- und Nachhaltigkeitsforscherin, zeigt Ilse Arlts Bedeutung für die Gegenwart.


Veranstaltungen zur Ausstellung
Die Ausstellung wird von einigen Vorträgen namhafter Expertinnen begleitet. Besonders hinweisen möchten wir auf den Vortrag „Fürsorge im Hier und Jetzt“ von Michaela Moser, Philosophin, Armutsforscherin und Forscherin am Ilse Arlt Institut. Sie zeigt am 11.6.2013, 19 Uhr, aktuelle Herausforderungen rund um wachsende Armut und Ungleichheit auf und stellt Antworten und Lösungsvorschläge aus Sicht der Fürsorge vor. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion mit Maria Maiss, Arlt-Forscherin, und Elisabeth Klatzer, Ökonomin, statt.


Nähere Infos entnehmen Sie bitte dem Programm!


Links





System hosted at Graz University of Technology