soziales_kapital

soziales_kapital
wissenschaftliches journal österreichischer fachhochschul-studiengänge soziale arbeit
Nr. 1 (2008) / Rubrik "Rezensionen" / Standortredaktion Vorarlberg
Printversion: http://www.soziales-kapital.at/index.php/sozialeskapital/article/viewFile/47/40.pdf


Gerold Brägger & Norbert Posse: Instrumente für die Qualitätsentwicklung und Evaluation in Schulen - Wie Schulen durch eine integrierte Gesundheits- und Qualitätsförderung besser werden können. 2 Bde. Bd 1: Schritte zur guten Schulen. Bd. 2: Vierzig Qualitätsbereiche mit Umsetzungsideen. h.e.p.-Verlag. Bern 2007

267, 452 Seiten / 43,00 EUR

Dieses doppelbändige Handbuch ist nichts Geringeres als ein (das) Desiderat zur Evaluation und zum Qualitätsmanagement im Schulbereich. Es wendet sich an Führungspersonen von Schulen, Schulträgern sowie sonstigen Unterstützungsagenturen und schulbezogenen Netzwerken. Das Werk entstand als Quintessenz der drei Förderprogramme ,,Bildung und Gesundheit Netzwerk Schweiz, Bundesamt für Gesundheit, Bern", ,,Netzwerk Bildung und Gesundheit, Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf" und ,,Schule & Gesundheit, Hessen, Hessisches Kultusministerium, Wiesbaden". Der erste Band präsentiert ein systemisches Konzept von zehn Treibern für die Wirksamkeit von Schulen.
Band zwei bietet eine äußerst innovative Gesamtschau von Qualitätsmerkmalen und -indikatoren zu vierzig relevanten Qualitätsbereichen schulischer Evaluation. Diese ist theoretisch stringent abgeleitet, vom einzelnen Qualitätsaspekt bis auf das beobachtbare Merkmal. Umsetzungsvorschläge, Quellen- und Literaturnachweise runden das Handbuch vortrefflich ab.


Frederic Fredersdorf / fre@fhv.at




System hosted at Graz University of Technology