soziales_kapital

soziales_kapital
wissenschaftliches journal österreichischer fachhochschul-studiengänge soziale arbeit
Nr. 16 (2016) / Rubrik "Rezensionen" / Standort St. Pölten
Printversion: http://www.soziales-kapital.at/index.php/sozialeskapital/article/viewFile/481/872.pdf


Spitzenberger, Elfa (2016): Kinderschutz und Jugendfürsorge in Oberösterreich während der Zwischenkriegszeit. In: Oberösterreichisches Landesarchiv (Hg.): Oberösterreich 1918-1938. Band IV, Linz, S. 207-259.


Gesamte Ausgabe: 326 Seiten / EUR 35,00

Der Aufsatz bezieht sich auf den Kinder- und Jugendschutz in Oberösterreich. Dieser nahm in den letzten Jahrzehnten der Donaumonarchie seinen Anfang, und wurde in der Zeit zwischen den Weltkriegen weiterentwickelt, namentlich durch Schaffung von entsprechenden Einrichtungen im Lande. Vor allem dargestellt werden jene Institutionen und Anstalten, die sich Kinder und Jugendlichen widmeten, sowohl in Gestalt präventiver Maßnahmen und konkreter Fürsorgetätigkeit, als auch durch den Ausbau des Kinder und Jugendschutzes in Gesetzgebung und Praxis.

Besonders wertvoll ist die umfangreiche Bibliografie.



Monika Vyslouzil / monika.vyslouzil@fhstp.ac.at





System hosted at Graz University of Technology