"Quo vadis Soziales Europa?" Vortrag vom 30. September 2011 anlässlich der Festveranstaltung "10 Jahre Soziale Arbeit an der FH Joanneum Graz"

Dirk Jarré (Standortredaktion Graz)

Abstract


Die Frage der Bedeutung des Soziales Europas für ihre Bürger wird nach den Dimensionen des europäischen Einigungsprozesses, der sozialen Solidarität und Zusammenhalts sowie der Zukunft der europäischen Gesellschaft untersucht. Im globalisierten Wettbewerb der Systeme und Gesellschaften wird letztlich nicht die wirtschaftliche Performance den Ausschlag geben, sondern die Glaubwürdigkeit von Werten und Zielen der europäischen Gesellschaft sowie die Art und Weise, wie sie ihren Mitgliedern Stimme und Beteiligung an der Gestaltung des Gemeinwesens gewährt, Freiheit, Gerechtigkeit und Sicherheit garantiert, die Entfaltung des Individuums ermöglicht und letztlich für Lebensqualität, Sozialschutz und sozialen Zusammenhalt sorgt.

Volltext:

HTML PDF



System hosted at Graz University of Technology