Mehr Gesundheit im Grätzel!

Hannes Guschelbauer, Liane Hanifl, Christian Fessl (Standortredaktion St. Pölten)

Abstract


Im Beitrag werden Aktivitäten aus drei von fünf ganzheitlichen Gesundheitsförderungsprojekten der Wiener Gesundheitsförderung – WiG dargestellt. Kommunale Settings stellen komplexe Strukturen aus unterschiedlichen Organisationen des privaten und öffentlichen Sektors dar und haben daher ganz besondere Rahmenbedingungen. Die Erfahrungen aus den „Gesunden Bezirken“ zeigen, dass Gesundheitsförderung nur im Zusammenspiel der in den Grätzeln tätigen Organisationen umgesetzt werden kann.

The present article is an overview of three out of five holistic health promotion projects realized by Wiener Gesundheitsförderung – WiG. Communities have complex structures built by different organizations of the private and the public sector and have therefore a very special framework. The experience of the “Gesunde Bezirke” shows that health promotion can only be implemented with the teamwork of the local players.

Volltext:

HTML PDF



System hosted at Graz University of Technology