IT-Boom in der Sozialen Arbeit – inwieweit benötigen Sozialarbeiter_innen IT-Kompetenzen?

Christopher Hetfleisch-Knoll (Standort Wien)

Abstract


Vorliegender Artikel präsentiert die Ergebnisse der Masterthesis „Die Bedeutung von IT-Kompetenzen für Fach- und Führungskräfte in der Sozialen Arbeit – Eine quantitative Studie in Österreich“. In dieser Untersuchung wird dargestellt, wie notwendig, vielfältig und intensiv die IT-Kompetenzen der SozialarbeiterInnen sein müssen, um ihren Berufsalltag meistern zu können. Dabei wird ein besonderer Fokus auf die Unterschiede zwischen Fach- und Führungskräften der Sozialen Arbeit gelegt, dazu werden IT-Kompetenzprofile erstellt und gegenübergestellt. Des Weiteren rundet die Darstellung von zukünftigen Trends den Artikel ab.

Schlagworte


Soziale Arbeit, Informationstechnologie, IT-Anwendungen, IT-Kompetenzen, IT-Kompetenzprofil

Volltext:

HTML PDF



System hosted at Graz University of Technology