Digitale Lebenswelten digital entdecken
HTML
PDF

Schlagworte

Sozialraum
Internet
Jugendliche
Technik
Analyse social space
internet
adolescent
analysis
social media

Abstract

Die jugendlichen Lebenswelten können nicht mehr zwischen analogen und digitalen unterschieden werden, da diese heutzutage oft kombiniert und somit wechselseitig aufeinander bezogen sind. Hierzu eröffnet das in diesem Text angeregte räumliche Verständnis des Internets eine ergänzende Perspektive. Darauf aufbauend wird eine Analysetechnik vorgestellt, die es Fachkräften der Sozialen Arbeit ermöglicht, via Internet gemeinsam mit Jugendlichen (aus ihren Einrichtungen) ihre virtuellen Sozialräume zu erkunden. Ein skizzenhafter Erfahrungsbericht des ersten simulierten Einsatzes mit Studierenden liefert einen Einblick. Überlegungen, ob dieser Ansatz auch für die Forschung der Sozialen Arbeit fruchtbar gemacht werden könnte, runden diesen Beitrag ab.

Schlagworte: Sozialraum, Internet, Jugendliche, Technik, Analyse

-

Adolescent worlds can no longer be distinguished between analog and digital, as these are often be combined nowadays and thus mutually related. The spatial understanding of the Internet suggested in this text opens up a supplementary perspective. Based on this, an analysis technique is presented that enables social workers to explore their virtual social spaces together with young people (from their institutions) via the Internet. A sketchy field report of the first simulated assignment with students provides a clearer insight. This contribution is rounded off by considerations as to whether this approach could also be used for research in social work.

Keywords: social space, internet, adolescent, analysis, social media  

HTML
PDF