Evaluation ambulant betreuter Wohnformen des Vereins DOWAS

Frederic Fredersdorf, Pascale Roux (Standortredaktion Vorarlberg)

Abstract


Der Artikel stellt relevante Ergebnisse einer qualitativen Studie zum Nutzwert ambulant be-treuter Wohnformen (ABW) des Vereins DOWAS (Bregenz) vor. ABW sind hochschwellige Wohnangebote, bei denen Menschen ohne vormals festen Wohnsitz über eine dreijährige am-bulante Betreuung in stabile Mietverhältnisse überführt werden sollen. In 2010 beauftragte DOWAS Bregenz die FH Vorarlberg damit, diesen wissenschaftlich wenig untersuchten Be-reich qualitativ zu erkunden. Die Ergebnisse verweisen darauf, dass und unter welchen Be-dingungen ABW psychosozial integrierend wirken.


This article presents relevant results of a qualitative study on outpatient living care services (OLCS) of DOWAS (Bregenz / Austria). OLCS are high level services, where people without places of residence may be transferred during a three years lasting care situation into stable living conditions. In 2010 DOWAS Bregenz asked Vorarlberg University of Applied Sciences to evaluate this scientifically underexposed area by a qualitative research. Results indicate that, and under which conditions, OLCS may cause integrating psycho-social effects.

Keywords:
Ambulant betreutes Wohnen, Wohnungslosigkeit, Übergangswohnung, Dowas, Evaluation
Outpatient living care services, housing crisis, transition housing, DOWAS, evaluation

Volltext:

HTML PDF



System hosted at Graz University of Technology